Bilder von Flugzeugen

Schon in meiner  Schulzeit in den 80ern bin ich mit Fotografie in Berührung gekommen. Neben den Kameras in der Schule hatte mein Vater eine Penti II. Mit dieser Kamera habe ich meine ersten Flugzeugbilder am Flughafen Berlin-Schönefeld gemacht. Kurz nach der Wende hatte ich dann meine erste eigene Spiegelreflexkamera, eine russische Zenit mit u.a. einem 300mm-Teleobjektiv. Damit sind dann meine ersten Bilder auf der wieder nach Berlin gekommenen ILA entstanden. Irgendwann ist das Interesse an der Fotografie eingeschlafen. Erst im Jahr 2003 wurde ich ermutigt, wieder zur Kamera zu greifen. Seit dem bin ich immer wieder mal hier und da unterwegs.